Kindergarten

Der Natur auf die

Spur kommen

Wir befinden uns in der Aufbauphase unseres Waldkindergartens. Wir sind glücklich, dass die erste Phase des Antrages zur Gründung des Kindergartens vom Kanton bewilligt wurde!

Anmeldungen werden bald entgegengenommen, hier auf der Homepage!

 

Nun wird es konkret:

  • Der Kindergarten erfüllt alle Anforderungen eines regulären Kindergartens. Unsere Grundlage ist der Lehrplan 21 verbunden mit den Qualitäten der Naturpädagogik.

  • Der Kindergarten Waldläufer ist als Tageskindergarten aufgebaut: Dienstag bis Donnerstag von 8.16-16.41 Uhr (angepasst an die Busfahrpläne). Montags und Freitags findet kein Kindergarten statt.

  • Der Kindergartenweg liegt in der Verantwortung der Eltern. Die Kinder kommen mit Bus und/oder Zug oder werden zum Treffpunkt gebracht. Die Lichtsignale und die Unterführungen an der Kreuzstrasse sorgen für Sicherheit beim Umsteigen.

  • Der Kindergarten befindet sich im Neuhauser Wald.

  • Der Tarif beträgt CHF 950.- pro Kind/Monat (Mittagessen inbegriffen, frisch auf dem Feuer zubereitet)

  • Der Kindergarten ist auf privater Basis aufgebaut, Träger ist der Verein Waldläufer.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren:

  • Infoveranstaltung am 24. Januar um 20.00-22.00 Uhr im Familienzentrum Schaffhausen

  • Um- und Ausbau des Kindergartenwaldhauses mit der Firma Hübscher Holzbau Beringen

  • Bau eines Waldsofas inklusive einer Überdachungsmöglichkeit

  • Wir suchen  Sponsoren und sind dankbar für jede Zuwendung!

Spendenkonto:

Verein Waldläufer - BS Bank Schaffhausen - 8215 Hallau

IBAN: CH87 0685 8016 0262 5410 5

Der Natur auf die Spur kommen


«Ein Vogel hat niemals Angst davor, dass der Ast unter ihm brechen könnte. Nicht, weil er dem Ast vertraut, sondern seinen eigenen Flügeln. Verliere nie den Glauben an dich selbst!»


Wir möchten den Kindern Raum geben für ihre individuelle Entwicklung zu selbständigen, selbstbewussten und ehrlichen Menschen, die wissen, dass sie sich selbst vertrauen können. Unser Ziel
ist es, dass die Kinder eine Beziehung zur Natur um sich herum aufbauen können und sie so zu umweltbewussten Menschen werden. Gemeinsam in einer Gruppe lernen sie, ihren Platz  einzunehmen, welcher sich in seinen Rollen und Funktionen verändern kann.

Im Einklang mit der Natur …


• wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und Sozialkompetenzen eingeübt. In der Natur sind alle  aufeinander angewiesen.

 

• wird Eigenverantwortung und  Selbstvertrauen entwickelt und gefördert.


• wird Spiel und Kreativität sowie individuelles Lernen geweckt. Die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt regt die Fantasie und Kreativität an.


• wird die Geschicklichkeit gefördert, werden eigene Erfahrungen gesammelt und die Umwelt durch alle fünf Sinne erlebt.


• wird das Immunsystem durch regelmässige Allwetteraufenthalte gestärkt.

Den Tag im Freien verbringen

 

Unterschiedliche Wetterbedingungen erfordern in einem hohen Masse die Flexibilität und den Zusammenhalt einer Gruppe. Verschiedenste Studien  beweisen, dass der Aufenthalt in der Natur viele positive Wirkungen hat auf
die eigene Körperwahrnehmung, die Lernbereitschaft, die Gesundheit und das Sozialverhalten, um nur einige der vielen positiven Wirkungen zu nennen.


Das Herz des Kindergartens Waldläufer ist das Waldsofa mit zentraler Feuerstelle und Überdachungsmöglichkeit. Hier wird gekocht, getanzt und gesungen,  Geschichten erzählt, gelernt und  ausgeruht.


Bei kalter Witterung finden die Waldläufer im nahen Kindergartenwaldhaus einen sicheren und warmen Unterschlupf.

Kontakt

Geschäftsleitung - Verein Waldläufer

Laetizia Giannini-Studer

Nassackerstrasse 9

8218 Osterfingen

Natur- und Bildungszentrum

Siblingen

Schaffhausen

Wir sind auch auf Facebook!

Telefon: +41 (0)78 736 59 60

Email: info(at)wald-laeufer.ch​​​

Impressum:

Es ist nicht erlaubt, alle Inhalte, inklusive Bilder der Homepage herunterzuladen und für eigene Blogs, Homepages oder Social Media Accounts zu nutzen.